Asphaltsanierung

Reparatur eines Brandschadens

Aufgabenstellung:

Reparatur eines Brandschadens

Unsere Vorgehensweise:

Am Beispiel einer Beschädigungen auf einem Parkplatz der A 95, verursacht durch einen brennenden PKW:

Wir erwärmen kontrolliert die Asphaltdeckschicht mit unseren Flächenheizanlagen. Danach bereiten wir abgekühlten Asphalt zum Wiedererwärmen vor. Der beschädigte Asphalt wird nach der Erwärmung ausgebaut. Die Asphaltfläche wird zudem mit einer Bitumenemulsion vorbehandelt. Mittels Heißluft wird das abgekühlte Mischgut wieder kontrolliert auf 180° Grad schonend erwärmt. Dann kann der Asphalt eingebaut werden. Nach Abstreuen und Abwalzen der eingebauten Fläche erhalten wir eine perfekt reparierte Schadstelle!